Mit TatBayern zu Bildung

   |   Allgemein

Integration durch Bildung

Für eine gelungene Integration ist Bildung essentiell. Doch wie und wo kann man sich bilden? Dies ist zwar eine einfache Frage, jedoch stellt sie die meisten Menschen vor ein riesiges Problem. Dabei geht es noch nicht um das Erlernen neuer Fähigkeiten, sondern nur darum, wohin man gehen muss.
Selbst Menschen, die in Deutschland aufgewachsen und deren Eltern ebenfalls durch das deutsche Bildungssystem gelaufen sind, kennen sich oft nur ungenügend aus und es fällt ihnen schwer, den richtigen Weg zu finden.
Wie geht es aber erst den Menschen die nicht in diesem Bildungssystem großgeworden sind und deren Eltern sich damit nicht auskennen?

Um diesen Menschen zu helfen, hat sich in Mainburg (Bayern) eine Gruppe hilfsbereiter Menschen unter dem Namen TatBayern zusammengetan. Sie möchten diese Menschen unterstützen und ihnen helfen, um dadurch mehr Bildung nach Deutschland zu bringen. Sie geben jungen Menschen eine Chance, sich ein selbstbestimmtes und erfülltes Leben aufzubauen und gleichzeitig  positiv bei der Integration mitzuhelfen.

TatBayern steht Schülern und Eltern mit Migrationshintergrund zur Seite und hilft nicht nur sich im Bildungssystem zurecht zu finden, sondern auch jedem Einzelnen individuell, den richtigen Weg zu finden. Dazu veranstalten sie Seminare, Sensibilisierungskurse und Vorträge und das alles ehrenamtlich.

Dieses riesige Engagement und die Einsatzbereitschaft sind bewundernswert. Sie werden mithelfen, das Leben in Deutschland und in der Gesellschaft schöner für Alle zu machen. Vielen Dank dafür!

Mehr über TatBayern findest Du unter der Website: www.tatbayern.de oder auf Facebook unter TatBayern e.V.

Mens Aperta. Glück, dass Dich anzieht.

Share this post