Rückblick

   |   Allgemein

Die Ruhe vor dem Sturm

In den letzten Tagen wurde es etwas still um Mens Aperta. Sowohl auf den sozialen Plattformen, als auch hier im Blog. Doch keine Angst, denn im Hintergrund geht es so richtig zur Sache. Die ersten drei Monate sind nun um und es wird Zeit zu verbessern, was zu verbessern ist und zu fördern, was zu fördern ist.

Trotz dieser kurzen Zeit am Markt, hat sich gezeigt, dass die Idee und die Vision von Mens Aperta wichtig für die Menschen ist und sie ein Teil dieser Reise sein wollen. Das freut Mens Aperta und das freut vor Allem mich als Gründer und gibt mir Kraft, um zusammen mit Euch etwas Großartiges zu schaffen. Gemeinsam gestalten wir die Zukunft.

Jede Handlung, jede Äußerung, jeder einzelne Gedanke hat einen Einfluss auf unsere Zukunft. Ich bin der Meinung, dass wir nur gemeinsam eine Zukunft haben. Wir alle sollten uns fokussieren und die Zeit nutzen, die wir haben. Um das zu schaffen, sollten wir keine Zeit damit verbringen und keine Energie dafür opfern, gegen etwas zu kämpfen. Stattdessen sollten wir unsere Energie dafür aufwenden, gemeinsam in die richtige Richtung zu gehen. In die Richtung, in der eine friedliche Welt, eine offene Welt und eine faire Welt vor uns liegt. Denn dann können wir glücklich sein und unser Leben in vollen Zügen genießen. Und nicht nur wir, sondern alle Menschen.

Gemeinsam machen wir Mens Aperta zu einem Synonym für eine gemeinsame, friedliche und glückliche Menschheit. Immer wenn Du diesen Gedanken mit Stolz auf dem Herzen trägst, hilfst Du anderen, sich ebenfalls zu trauen, in diese Richtung zu gehen. Wir sollten zeigen, dass wir und alle Menschen großartig sind und wir sollten uns von niemandem aufhalten lassen, der das verhindern oder aufhalten möchte –  nur, weil es nicht in sein Weltbild passt.

Wir alle haben 24 Stunden pro Tag, um unser Leben zu leben. Das sind nicht viele Stunden am Tag, aber das Faire am Leben ist: Jeder hat 24 Stunden pro Tag. Lass uns diese 24 Stunden am Tag nutzen, um ein Mehrwert für die Menschheit und für unser Leben zu sein. Diese 24 Stunden sollten wir in Glück, Frieden und Gemeinschaft verbringen und somit ein positives Vorbild für alle sein.

Aber was passiert nun im Moment bei Mens Aperta

Im Grunde ist es ganz einfach. Mens Aperta bereitet sich vor, um voll durchzustarten.
Die ersten Events werden geplant, Partnerschaften mit wundervollen Menschen werden gegründet, soziale Projekte gesucht und validiert. Außerdem wird die Produktion überarbeitet und verbessert. In Zukunft wird es hier so richtig rund gehen und hoffentlich bist Du ein Teil davon. Und Du bist herzlich eingeladen, mit zu helfen. Ob Du Ideen für Events, soziale Projekte, Designideen oder Fotoideen hast. Ob Du ein Model von Mens Aperta werden möchtest, oder einfach mal hinter die Kulissen von Mens Aperta blicken möchtest. Ganz egal was, schreibe einfach eine kurze Nachricht, entweder über Kontakt oder direkt an tobias@mens-aperta.de. Sowohl Mens Aperta als auch ich (Tobias Heß), freue mich über jede Kontaktaufnahme, ganz egal, was Du uns oder mir sagen, fragen oder vorschlagen willst. Traue Dich und schreib uns.

Gemeinsam haben wir eine großartige Zukunft!

Mens Aperta
Glück, das Dich anzieht.

Share this post